Ihr europäisch, strategischer Investmentpartner für Vermögensaufbau !

Warum Beste Geldanlagen?

Felder bitte ausfüllen für kostenloses Infomaterial


Wir garantieren 100% Privatsphäre. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

PARTNER:

Aktien

Aktien gelten als riskante Anlageform, da die Rendite immer von Marktschwankungen und der jeweiligen Unternehmensentwicklung abhängt. Wer jedoch durchdacht in Aktien investiert, kann hohe Renditen erzielen. Allerdings gibt es keine Garantie auf Gewinne.

Fonds

Fonds und Investmentfonds sind Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. Verwaltet werden Fonds von Fondsgesellschaften, die das Kapital der Anleger auf mehrere Anlagebereiche verteilen. Im Vergleich zur Geldanlage in einzelne Aktien bietet die Streuung bei Fondsanlagen eine höhere Sicherheit. Allerdings hängt die Höhe der Rendite von der Zusammenstellung der Fonds und somit von der Arbeit der jeweiligen Fondsmanager ab. Um die Rendite bei Fonds zu ermitteln, müssen Anleger unbedingt die Verwaltungsgebühren berücksichtigen.

Festverzinsliche Anlagen

Festverzinsliche Anlagen sind zum einen deutschlands beliebteste Investment-Form und zum anderen stereotypisch für einen konservativen Anlegertypen. Denn festverzinslich ist gleichdeutend mit planbar sowie kalkulierbar. Sie können durch festgelegte Zinsen Ihren Wertgewinn über den gesamten Zeitraum hinweg kalkulieren. Diese Investitionsobjekte werden meist von Banken ausgegeben und gelten daher als sicherste Anlageform. Je nachdem, wie stark Sie auf festverzinsliche Anlagen setzen möchten, gewichten Sie diese Position innerhalb Ihres Anlage-Portfolios. Ein großer Nachteile dieser Geldanlage allerdings ist, dass Sie eine sehr geringe Rendite erwirtschaften, die zum Teil unterhalb der Inflation liegt.

Sparplan

Sparpläne können auf unterschiedliche Weise realisiert werden. Der Grundgedanke dahinter ist, sich mit regelmäßigen monatlichen Zahlungen ein kleines Vermögen anzulegen.

Anleger können klassischerweise auf das Sparbuch setzen, auf welches sie ihr Geld überweisen. Allerdings weist diese Anlageform nur eine sehr kleine Rendite auf, auch wenn das Sparbuch zu den Klassikern und zu den beliebtesten Formen der Geldanlage in Deutschland gehört.

Heute werden Sparpläne meist mit Investitionen in Aktien oder Fonds verknüpft, wobei ein Teil der monatlichen Sparsumme fest verzinst wird und der andere Teil in Wertpapiere, Aktien oder Fonds angelegt wird. Der Vorteil dabei besteht in einer Minimierung des Risikos bei gleichzeitig höheren Erträgen.

Festgeld

Beim Festgeld legen Verbraucher eine feste Summe über einen längeren Zeitraum zu einer vertraglich vereinbarten festen Verzinsung an. Die Einzahlung des Festgelds erfolgt in einem Einmalbetrag. Deshalb eignet sich diese Form der Geldanlage meist, wenn Verbraucher eine größere Summe an Kapital frei verfügbar haben.

Konservativ ist diese Form der Geldanlage, weil sie keine Flexibilität verspricht und eine fixe Verzinsung bietet. Festgeld gilt als sicherer Geldanlage, wenn es von Banken genutzt wird, die zur Einlagensicherung gehören.

SIE HABEN NOCH FRAGEN!?

Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch, per E-Mail oder Chat zur Verfügung.

+41435088069

info@bestgeldanlage.com

Jetzt Unverbindlich Angebot anfordern

Geld anlegenAktienGeldanlageHohe ZinsenBeste GeldanlageFestgeldAsset ManagementVermögensverwaltung
MMH Holding AG / c/o Distrimondo AG Oberebenestrasse 53 5620Bremgarten
Email: info@bestgeldanlage.com
ImpressumAGB Disclaimer Risikohinweis